Werbeeinblendungen mit Google Account...

Brennt das Netzteil, meckert Windows oder eine andere Software? Dann seid ihr hier genau richtig. Auch wenn der PC gerade nicht brennt.

Moderatoren: tonidoc, MDuss

Antworten
Benutzeravatar
Bloody_Kain
Moderator
Moderator
Beiträge: 5014
Registriert: 04.05.2008, 13:35
Wohnort: In einem Taschenuniversum links um die rechte Ecke
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Geschlecht:

Werbeeinblendungen mit Google Account...

Beitrag von Bloody_Kain » 24.06.2017, 00:58

Moin auch.

Seid Gestern beobachte ich ein seltsames Phänomen.
Immer wenn ich bei Youtube eine Suchanfrage eingebe, oder ein Video schaue, kommt Werbung dazu.
Normalerweise ist letzteres relativ normal, aber lasst mich Mal weiter erklären.

Ein Video startet, und es erscheint in der unteren Mitte ein weißes Fenster mit Werbung drin, meistens von Amazon, mit einem Bild zu einem anderen Video.
Dieses kann man aber LEIDER nicht wegklicken und es verschwindet auch nicht wieder von selbst, außer man verlässt das Video!
Bei Live Streams ist dies besonders nervig weil immer wenn man z.B. mit Addblock diese Werbung entfernt, wird der Live Stream refreshed und die Werbung ist wieder da.

Wenn ich dagegen eine Suchanfrage eingebe, sind die ersten 4 - 5 Links Amazon Angebote zu dem gesuchten Begriff, und erst dann fangen die Links zu den Videos an.
Interessant ist, das man nicht wirklich sieht, ob das nun Angebote sind oder doch Videos, außer dass dort ein kleiner Link zu Amazon in der Video Beschreibung ist.

Noch interessanter ist aber folgendes: Ich habe ein Video mit Chrome und aktiviertem Google / Youtube Account gestartet. Die Werbung kam nach spätestens 2 Sekunden.
Ich habe das selbe Video mit dem Internet Explorer gestartet, allerdings ohne meinen Account zu nutzen, und die Werbefenster blieben aus.
Dann hab ich mich über den Inet Explorer angemeldet und Bumm, auch dort war dann die Werbung.

Interessant ist auch, dass dies erst seid Gestern auftritt, aber nie davor.
Desweiteren hab ich natürlich sofort meine Kiste auf Viren und Trojaner untersuchen lassen, aber dort wurde nix gefunden.
Versuche, eine Lösung innerhalb meines Accounts zu finden, blieben Fruchtlos. Kein Plan wo ich da nachschauen muss um das wieder los zu werden.

Ehrlich, mit jedem Jahr wird das netz seltsamer und vor allem Werbereicher.
Mir ist schon klar dass mit geschalteter Werbung Geld gemacht wird, aber warum gibt es wohl Addblocker, wenn nicht um die Nervtötende Werbung zu unterdrücken?
Ich zahle gutes Geld im Monat für das Recht im Netz zu surfen, und trotzdem werde ich ungefragt mit Werbung überhäuft... und ja es geht nicht nur mir so.

Was ich nun aber interessant finde würde: Hat wer von euch mit nem Youtube / GMAIL / Google Account das selbe Phänomen?
Wenn ja ist das wohl ne neue Masche von Google und Amazon. Wenn nicht dann hat entweder jemand meine Kiste gehackt und ich habs nicht mitbekommen, oder meinen Google oder Amazon Account.
In beiden Fällen nicht gut.

Ich werd mir das Mal weiter anschauen, vielleicht finde ich ja noch heraus was das ist. Cookies löschen hat jedenfalls nicht geholfen.

Bis dahin, gute Nacht erst Mal. ^^


Edit: Anscheinend habe ich den Fehler gefunden. In den Tiefen der Einstellungen zum Google Account, gibts einen Eintrag zu "Nutzer bezogener Werbung".
Hier werden die Daten benutzt, die man beim Surfen erzeugt und von Google gesammelt werden, um z.B. bei Suchanfragen auf Google und Youtube, Werbung zu schalten.
Auch wird dadurch entschieden, welche Werbung vor, während oder nach einem Video für einen geschaltet wird.

Leider sorgt diese Option seid neustem wohl auch für den von mir beschriebenem Effekt.
Ich habe nun in meinen Google Account Einstellungen diese Deaktiviert und siehe da, nach ein paar Minuten war diese seltsame Werbung von Youtube und den Videos verschwunden.

Man, ich frag mich was die sich als nächstes Einfallen lassen um Werbung zu schalten... :skull

Naja egal, ich hau mich hin, bis die Tage. ^^
The Bird of Hermes is my Name,
eat my Wings to make me tame.


korek1234
Lebt sich ein
Lebt sich ein
Beiträge: 37
Registriert: 26.02.2019, 02:00

Re: Werbeeinblendungen mit Google Account...

Beitrag von korek1234 » 26.02.2019, 17:57

Ich ärgere mich auch über Anzeigen

Benutzeravatar
MDuss
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 12.12.2007, 08:56
Wohnort: Deutschland
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Werbeeinblendungen mit Google Account...

Beitrag von MDuss » 13.05.2019, 09:15

Dauerhaft verhindern kannst du die Werbung nicht. Ist halt so.

Wenn du dich nicht einloggst oder so, dann bekommst du auch Werbung. Eventuell nicht so oft bzw. nicht so personalisiert aber du bekommst sie.

Auch gibt es schon etwas länger die Doppelwerbung bei YouTube. Also 2 Werbungen auf einmal. Aber dafür soll die Anzahl der Werbeunterbrechungen weniger sein Pro Film als wenn immer nur eine Werbung angezeigt wird.

MfG
MDuss
Bild

Antworten