Ariane Eldar Spiele

Alles was mit Spielen zu tun hat, sich aber nicht direkt mit Nudepatches beschäftigt, findet hier seinen Platz, außer den Spielen, die unten aufgeführt sind. Dies dient der besseren Übersicht.

Moderatoren: tonidoc, MDuss

Antworten

Suttung
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 28.06.2018, 12:00
Kontaktdaten:

Ariane Eldar Spiele

Beitrag von Suttung »

Hallo,
ich habe im Download Bereich mein erstes Renpy Spiel hochgeladen, Ariane Eldar's Rock Strip Quiz, das auf der gleichnamigen Comicfigur beruht. Der Name beschreibt den Spielinhalt, ein eher einfach gestaltetes Quiz zur Rockmusik mit handgezeichneter Stripeinlage bei richtigen Antworten.
Spiel hier: Ariane Eldar's Rock Strip Quiz

Ich habe überlegt, auch mal ein komplexere Spiele zu der Figur zu machen, die dann aber auch zum Geist und Atmosphäre der Comics passen sollten.
Die Figur erschein aktuell in der "Theater of the Bloody Tongue" Serie, die auf Amazon als Paperbacks vertrieben wird, und von der ein Teil auch frei als Webcomic erscheint, eine weitere, nur sporadische Serie mit nicht chronologischen Einzelepisoden erscheint als Webcomic "Ariane Eldar Private", ein früherer, vor einigen Jahre eingestellter Webomic mit ihr als Nebenfigur ist noch unter dem Namen "Steampunkgorgon" im Netz und die früheren Webcomics "Bad Moon Soho 69" und "Bad Moon London 1875" sind nicht mehr im Netz. Ich will den ersten post nicht mit links überladen, deshalb hier nur ein Trailer zu "Theater of the Bloody Tongue" in Youtube: TOBT Trailer (Ariane Eldar hat auch eine eigene Facebookseite).

Zur Idee des nächsten Spiels: Ich hatte mir so eine Mischung zwischen Datinggame und Quiz vorgestellt, bis jetzt noch recht vage. Der Spieler würde eine männliche Figur übernehmen, die in Arianes Theater anheuert, und gleichzeitig versucht ihr näher zu kommen, und dabei auch verschiedene Aufgaben zu erfüllen hat (z.B. richtige Kostüme oder Instrumente zu finden, den getarnten Sittenpolizist herauszuwerfen, etc.) Da Ariane eine nicht alternde, mitunter cholerische Hexe ist, die nur wegen mangelnder Jobangebote für Hexen als Burleskendarstellerin arbeit, macht den Job für den Spieler etwas gefährlicher.

Anforderungen:
- das Spiel sollte erotische Elemente enthalten, aber nicht in den pornographischen Bereich gehen. (Ich weiß wie willkürlich dies Abgrenzung oft ist und deute es auch nicht moralisch wertend, aber ihr versteht sicherlich wie es gemeint ist)
- Es sollten, wenn möglich Anspielungen/ Bezüge zur Rockmusik, Filmklassikern (Horror, Film Noir), Klassikern der Popkultur, etc. auftauchen.
- Klischees und Stereotypen kommen vor, aber in ironisierter Form.

Technisch:
- Illustrationen fertige ich klassisch traditionell in Tusche an, für das Spiel jedoch virtuell koloriert. Eventuell würde ich es auch mit Kohleschattierung mischen.
- Eventuelle Soundeffekte würde ich mit dem Analogsynthesizer, Mikrophon und Effektgeräten machen.
- Sprachsamples wären zwar nett, aber ich habe keine geeignete weibliche Sprecherin,obwohl ich die Stimme mit Vocoder und Filter bearbeiten könnte.
- Als Spielplattform denke ich zunächst an Renpy, mit dem ich allerdings gerade erst angefangen habe. Ich komme recht gut mit Courselab zurecht, das leider für die Veröffentlichung von Unterhaltungsspielen nicht vorgesehen ist.
- Sprache des Spiels wäre in englisch.

Fragen:
Wer hätte Ideen, Tips oder Anregungen, was Spiel und Umsetzung betrifft?
Hätte jemand Lust sich zu beteiligen, und in welcher Form?

Antworten