Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Alles was in die anderen Rubriken nicht hineinpasst könnt ihr hier besprechen.

Moderatoren: MDuss, tonidoc

Antworten
Benutzeravatar
Bloody_Kain
Moderator
Moderator
Beiträge: 5061
Registriert: 04.05.2008, 13:35
Wohnort: In einem Taschenuniversum links um die rechte Ecke
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Geschlecht:

Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von Bloody_Kain »

Moin auch.
Keine sorge, weder ich noch jemand in meiner weiten Familie ist daran erkrankt. Aber der Wahnsinn ist trotzdem hier am Niederrhein angekommen.
In einer Stadt in relativer Nähe (Luftlinie weniger als ner halbe Stunde) wurde über Facebook ein bestätigter Fall gemeldet, Die Dame arbeitere in der Verwaltung eines Krankenhauses und ihr gehts laut eigenen Angaben soweit gut.
Trotzdem drehen viele Leute hier grade durch!
Medizinische Mundschutz Masken und Desinfektionsmittel sind schon seid Wochen ausverkauft (Über den Unsinn sag ich gleich noch was) und seit letzter Woche Freitag sind viele Discounter und Lebensmittelmärkte wie leer gefegt!
Hamsterer haben übers Wochenende ganze Regalreihen leer gekauft. Viele Trockenwaren wie Nudeln, Reis oder Kartoffelprodukte sind nicht mehr zu kriegen! Auch Getränke, vor allem Wasser sind ebenfalls weg.
Die Gemüsetheke bei mindestens einem Aldi und einem Lidl sind ebenfalls leer und auch bei den örtlichen REWE Märkten siehts Mau aus.

Ehrlich, so ein Wahnsinn, dabei ist dieser Korona Virus, ob nun mit C oder K geschrieben ist mir wuppe, nicht Mal so gefährlich wie die jährliche Grippe Welle.
Laut Nachrichten hat dieser Virus bisher weltweit zu ungefähr 2000 Toten geführt.
Die letzte große Grippewelle hier in Deutschland letztes Jahr, hat alleine über 25000 Menschen dahin gerafft! Aber darum macht sich niemand verrückt obwohl diese mindestens genauso ansteckend ist!
Sicher, das man 2 Wochen rumrennen und Bazillen verteilen kann bevor die ersten Sympthome auftauchen ist schon n Problem. Aber auch da kann man gegen wirken.

Problem sind hier wieder, wie vorhin gesagt die Hamsterer. Sie kaufen jenen, die Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel WIRKLICH brauchen, das Zeug vor der Nase weg.
Dabei bringen diese den gesunden Leuten nicht viel.
Dieses Virus wird über Tröpfchen Infektion verbreitet, heist es kann auch infizieren wenn man einen Atemschutz trägt. Sei es über die Augen Schleimhäute oder die Haut.
Es bringt gesunden Leuten also nix eine Maske zu tragen.
Und die Sache mit den Desinfektionsmitteln: Mal öfter Händewaschen würde in den Meisten Fällen ebenfalls reichen. Zuviel von dem Zeug ist für den Körper mindestens genauso schädlich wie sich nicht die Hände Waschen.

Zum Glück bekommt man die meisten Antibiotika nur auf Rezept, ansonsten wären die wohl auch schon weg, wobei diese gegen Viren überhaupt nix bringen. Antibiotika sind nur gegen Bakterielle Infektionen wirksam wie eigentlich jeder wissen sollte. Stattdessen schadet man damit nur seinem Körper, schwächt die Imun Abwehr und am Ende gehts einem schlechter. Außerdem kann es sein das man in sich selbst, resistente Bakterien heran züchtet, vor allem wenn man die Einnahme Zeiträume nicht einhält

Ehrlich? Ich mache mir keine Sorgen um eine Ansteckung. Warum? Nun erstens bleib ich zuhause und habe so gut wie keinen Frendenbesuch hier.
2. Gehe ich nur raus wenn ich muss, auch ohne Atemschutzmaske und so.
(Hab ne Erkältung mit husten, lustig ist dann wenn man unterwegs ist und nen Anfall hat, da ist man auf einmal fast allein auf einer Straßenseite oder in der Fußgängerzone, oder alle machen nen RIESEN Bogen um einen. xD )

Wenns mich trifft, hab ich eben Pech gehabt. Vorräte hab ich grundsätzlich für rund ne Woche und die Schränke sind noch voll, also sehe ich alles noch recht entspannt.

Ich hoffe echt dass sich dieser Wahnsinn bald wieder legt, sonst wird man irgend wann, wenn der Hunger kommt und die Lieferungen wegen Engpässen ausbleiben... so wie bei einigen Läden jetzt schon, auf offener Straße für ein paar Brötchen überfallen. Da kann ich echt drauf verzichten!
Laut Nachrichten steigt derzeit die Zahl derjenigen, die nen Waffenschein beantragen, weil sich viele für "den Ernstfall" vorbereiten wollen.

*Seufz* Naja, hoffen wir Mal das Beste.
Ich selbst war noch nicht in irgend nem Laden, werde aber gleich Mal losgehen und mich selbst überzeugen. ^^

Bis denn und haltet euch von diesen ganzen Hypochondern fern! ;-)
The Bird of Hermes is my Name,
eat my Wings to make me tame.

Benutzeravatar
Bloody_Kain
Moderator
Moderator
Beiträge: 5061
Registriert: 04.05.2008, 13:35
Wohnort: In einem Taschenuniversum links um die rechte Ecke
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Geschlecht:

Re: Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von Bloody_Kain »

Moin, ich nochmal.
Grade vom Einkaufen zurück und, ist nicht SO schlimm wie ich erst dachte.
Tatsächlich sind Mehl und Nudeln in einigen Stores Mangelware. Auch Milch, außer Soja und Mandelmilch, war beim Aldi inner Stadt nicht aufzufinden.
Beim REWE Markt hatte ich da mehr glück, aber auch hier einige Regal reihen gähnend leer, andere lediglich gut geplündert.
Gemüse Theken waren aber bei beiden gut gefüllt, genauso die Tiefkühlschränke, Fleisch, wurst, Käse und sonstiges Truhen.
Ist nicht so das es nichts mehr gibt, nur von einigen Sachen halt kaum noch was.
Trotzdem, ich hab genug um auch noch 2 weitere Wochen aus zu kommen, und dabei hab ich relativ normal eingekauft.
Lediglich ein 6 pack Pepsi Cherry Max war außerhalb der Planung, weil das im Angebot war und ich mir dann gleich n Sixpack geholt hab + das six pack Wasser das ich eh holen wollte. ^^
Sah natürlich direkt so aus wie n hamster kauf, aber das passiert bei mir oft wenn das im Angebot ist.

Tjo, dann lass mal kommen die Woche, essenstechnisch bin ich vorbereitet. ^^
The Bird of Hermes is my Name,
eat my Wings to make me tame.

Benutzeravatar
MDuss
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8579
Registriert: 12.12.2007, 08:56
Wohnort: Deutschland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von MDuss »

Ich bleibe da auch entspannt.

Was soll man auch anders machen?
Medizin bzw. Impfung oder ähnliches gibt es noch gar nicht, somit auch kein wirklich wirksames Medikament.
Und früher oder später muss man das Haus verlassen, um zur Arbeit zu fahren, oder was weiß ich.
Also einigeln ist nicht.

Man kann nur auf sein Glück vertrauen, und halt etwas mehr aufpassen.

Allerdings müssen die zahlen etwas korrigiert werden:
Laut Internet sind es weltweit 89.000 infizierte, 3000 Tote in insgesamt 68 Länder. Und das seit Ende Dezember 2019.

MfG
MDuss
Bild

Benutzeravatar
tonidoc
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8799
Registriert: 11.12.2007, 12:12
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von tonidoc »

Hi

Wie geht ihr so um mit dem Corona - Virus? Bei uns dürfen oder sollen wir Alten ja nicht mehr selber einkaufen gehen. Ich persönlich habe damit kein Problem, weil ich ja seit Jahren nicht mehr selber einkaufen gehe, genau genommen seit dem Malaria.
Aber hier gibt es Alte, die kümmern sich keinen Deut darum, und wenn sie dann das Virus haben, noch blöde fragen warum. So auch mein Kollege den die, die am Forentreffen in der Schweiz waren kennengelernt habt. Auch schlägt er meine Warnungen in den Wind, und hat für alles eine Ausrede. Aber bei ihm ist dies weil er tatsächlich Geldgeil ist. Er wäre ein perfekter Corona Kandidat zumal er Medikamenten gegen Prostata nehmen muss.

Sterben? Ja, aber nicht krepieren, am Besten gesund sterben.

MfG tonidoc
Bild

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein!!

Benutzeravatar
Bloody_Kain
Moderator
Moderator
Beiträge: 5061
Registriert: 04.05.2008, 13:35
Wohnort: In einem Taschenuniversum links um die rechte Ecke
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Geschlecht:

Re: Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von Bloody_Kain »

Hi Toni, ich war gestern noch mal einkaufen... oder ehr Apokalypsen Tourismus betreiben. xD
Letzte Woche sah es noch geplündert aus, diese Woche waren viele regale einfach nur noch leer.
Mehl, Nudeln, Reis, Konserven, Klohpapier und Küchentücher, ja sogar Brot und Brotprodukte, alles weg.
Das meiste was es in den Kühltheken gab war hingegen noch da.
Auch die Getränke waren zum Teil echt hart reduziert, hatte Glück das ich noch ein sixpack Medium Mineralwasser (war das letzte Pack) und n paar Flaschen Zero Limo bekommen hab.
Die JA! Produkte sind da natürlich schneller weg als die teureren von Coka Cola oder Pepsi.
Aber hatte mich schon vorbereitet, bin nicht gefährdet zu verhungern oder kein Klohpapier mehr zu haben. ^^

Und was ich in der Zeit tue... das übliche: ZOCKEN! xD
Im Moment RDR2 und DOOM Eternal.
Ab und an auch Space Engineers.
Aber muss sagen, irgendwie geht mir diese selbst Quarantäne aufm senkel! Es ist zwar sehr ruhig geworden draußen, nicht mal die nervigen Kiddies spielen noch vorm Balkon, aber es fühlt sich trotzdem nicht richtig an.

Oh und ich hab im Moment ne Erkältung mit husten. Deshalb war ich mit ner Atemschutzmaske Einkaufen. Allerdings hab ich nur Staubmasken ausm Baumarkt hier, keine medizinischen.
Trotzdem, besser ein leichter Schutz, das andere meinen Husten nicht ab bekommen, als ganicht. ^^

Oh und die Kassen waren durch Plexiglasscheiben "Spuckgeschützt".
Wenigstens das Wetter ist dieses WE besser als angekündigt... was aber auch Probleme bringt weils die Leute nach draußen zieht... aber da so ziemlich alles zu hat was nicht ausliefert, auch die Eisdielen, ist immer noch kaum wer unterwegs.
Schönen Sonntag noch. ;-)
The Bird of Hermes is my Name,
eat my Wings to make me tame.

Benutzeravatar
tonidoc
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8799
Registriert: 11.12.2007, 12:12
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von tonidoc »

Hi Bloody_Kain

Ja das gute an diesem Corona ist wirklich die Ruhe. Ich habe ja nichts gegen Kinder, aber es ist wirklich schön einmal nicht den ganzen Tag dieses Kindergekreische anhören zu müssen.
Wenn sie noch auf dem Spielplatz spielen würden wäre das eine andere Sache, aber nein sie müssen direkt vor unserer Liegenschaft spielen, und nicht etwa in der Nähe wo sie wohnen, deren Eltern denken sich wohl dass ihre Kids anderen Leuten auf den Senkel gehen sollen. Man muss sich nicht fragen welche Mentalitäten das sind.
Auch schönen Sonntag.

MfG tonidoc
Bild

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein!!

Benutzeravatar
Bloody_Kain
Moderator
Moderator
Beiträge: 5061
Registriert: 04.05.2008, 13:35
Wohnort: In einem Taschenuniversum links um die rechte Ecke
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Geschlecht:

Re: Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von Bloody_Kain »

Ja, das Problem das ich hier habe ist, die spielen lieber auf den Gehwegen und dem "Privat" Parkplatz hier vor der Tür, als auf dem Spielplatz ein paar Straßen weiter. (Keine 200 Meter von hier in ner Nebenstraße, komplett mit Sandkasten und allem).
Und dann natürlich oft auf Sonntag, und ganz klar fast jeden Tag in den Ferien.
Da wird man bald verrückt!
Dumm ist auch, wenn hier was passiert, werd ich das kaum ignorieren können, sonst mach ich mich der "unterlassenen Hilfeleistung" schuldig.
Sorry, aber sehe ich nicht ein. Die Kids sind noch im Grundschulalter, deren Eltern passen nicht auf sie auf und ich hab mit denen Familiär nix zutun und werde nicht dafür bezahlt auf deren Brut aufzupassen.
Aber leider reagieren einige Leute immer erst wenn bereits was passiert ist. Bisher ist nix passiert, aber ehr durch Glück als verstand.
Von daher kommt mir Corona echt grade recht. Die Kiddies sind zwar nicht in der Schule, aber wenigstens lärmen sie hier nicht rum. ^^
The Bird of Hermes is my Name,
eat my Wings to make me tame.

Benutzeravatar
Mr.Gnom
Modder
Modder
Beiträge: 3472
Registriert: 28.12.2009, 22:03
Wohnort: Höhlenvilla
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Geschlecht:

Re: Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von Mr.Gnom »

Sorry ...
Aber was labert Ihr da für ein Müll ? :down

Es sind Kinder !!!
Klar ... als Ihr in dem Alter wart, wart Ihr immer ganz brav
und habt immer nur dort gespielt, wo Ihr auch durftet. :head

Seit wann macht es den Kindern Spass, nur dort zu spielen,
wo man es auch erlaubt bekommt ... haha ...

Wer was Anderes behauptet, den lache ich aus ... :heulen1 :heulen2

... und jetzt ?
Habt Ihr Eure Kindertage inzwischen vergessen ? :party3

Gruss
Mr.Gnom
Bild

Benutzeravatar
tonidoc
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8799
Registriert: 11.12.2007, 12:12
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von tonidoc »

Hi Achim

Klar waren wir auch einmal Kinder. Nur Kinder und Kinder ist nicht das gleiche. Ich wünsche Dir nicht dass Du so aufwachsen musstest wie ich es musste. Du hast sicher von unseren Verdingkinder hier in der Schweiz auch gelesen, wenn nicht empfehle ich Dir dies nachzuholen. Und genau so ein Kind war ich auch. Ich wurde meiner Mutter weggenommen, da war ich gerade einmal 9 Monate alt und in ein Kinderheim gesteckt. Ich musste in drei Kinderheimen aufwachsen.
Ich erinnere mich noch sehr gut an diese Zeiten, als ich eines auf die Schnautze bekam von katholischen Klosterfrauen, wenn ich so gequitscht habe, sogar auf dem Spielplatz des Kinderheims. Ehrlich meine Jugend wünsche ich keinem von Euch. Du hast mich damals am Forentreffen etwas gefragt, ich hoffe Du erinnerst Dich noch daran. Und genau das ist der Grund warum ich so bin, wie ich eben bin. Wir haben schon genug Lärme auf unserem Planeten, leider kann ich ihn nicht verlassen, ausser in einem Sarg, also brauche ich nicht noch mehr Lärm um die Ohren. Ich habe nichts gegen Kinder, ich hatte selber auch einmal welche, das war der grösste Fehler den ich in meinem Leben gemacht habe. Ich mag eigentlich Kinder, aber nicht solche die blödsinnige Schreie von sich geben. Und wenn ich hier von Kinder schreibe meine ich nicht 6 oder 7 jährige Kinder wo ich dieses Gequitsche noch verstehen kann. Nein es sind Mädels im Alter von 14 --15 Jahren wenn noch eine Gruppe Jungs dabei sind. Es könnten ja auch Frühlingsgefühle dieser Mädchen sein?????????????????????????

MfG tonidoc
Bild

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein!!

Benutzeravatar
MDuss
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8579
Registriert: 12.12.2007, 08:56
Wohnort: Deutschland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von MDuss »

Also was das einkaufen angeht, so sind bei uns auch viele Regale leer.
Brot, Konserven, Mehl usw. alles weg.
Dann sind in den Kaufhäusern wie Globus die nicht Lebensmittelregale abgesperrt, wo der Verkauf behördlich untersagt wurde.

Was die Kinder angeht, so muss man dazu sagen, das viele Spielplätze behördlich geschlossen wurden, so z.B. bei uns. Den Park an sich kann man n och begehen. Aber der Spielplatzbereich ist geschlossen. Mit absperrbändern und dem ganzen Programm.

Filtermasken nutze ich gar keine. 1) die sog. Feinstaubmasken für den Arbeitsplatz nützen bei Bakterien und co. genau Null. Da kann man genauso gut ohne gehen.
Und die med. Masken, sofern man diese als Privatperson noch sind nicht so angenehm zu tragen. Also Stundenweise, aber nicht länger.

Dafür haben wir in der Firma ab dieser Woche Teilweise Kurzarbeit. Also diese Woche Montag und Dienstag arbeiten, Mittwoch bis Freitag Kurzarbeit. Die nächste Woche Montag bis Mittwoch Arbeit, Donnerstag und Freitag Kurzarbeit.

MfG
MDuss
Bild

Benutzeravatar
Mr.Gnom
Modder
Modder
Beiträge: 3472
Registriert: 28.12.2009, 22:03
Wohnort: Höhlenvilla
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Geschlecht:

Re: Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von Mr.Gnom »

Sorry Toni

Ich meinte damit die mehr oder wenig "normalen Kindertage".

Etwas Anderes wünscht man keinem Menschen auf dieser Welt.


Gruss
Mr.Gnom
Bild

Benutzeravatar
tonidoc
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8799
Registriert: 11.12.2007, 12:12
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Korona Wahnsinn ist angekommen!

Beitrag von tonidoc »

Hi Achim

Eigentlich dachte ich mir schon dass Du die " normalen Kindertage " gemeint hast. Aber was ist heute noch normal ? Bei uns ohne Corona fängt dieses Gekreische morgens um 08:00 Uhr an, und wenn man einen glücklichen Tag erwischt hört das Gekreische nachts um 23:00 Uhr auf, aber nur wenn man einen glücklichen Tag erwischt, Es kommt auch vor das plötzlich wieder mitten in der Nacht ein Riesenknaller in die Luft gejagt wird, so dass man vor lauter Schreck fast eine Herzattake bekommt. So etwas finde ich persönlich nicht normal. Ich kann von meinem Balkon aus oft zusehen wie die Kids auf unsere Wiese pissen, trotzdem sie ja nur gerade etwa 20 Meter nebenan wohnen. Als wir noch Sitzbänke auf der Wiese hatten hätte man oft einen natürlichen Porno Film drehen können. In der Zwischenzeit wurden die Bänke entfernt. Ihr könnt dreimal raten wie jung diese Teenys waren. In diesem Alter wusste ich ja noch nicht einmal dass es Zweierlei Geschlechter gibt. Ja die Zeiten haben sich schon geändert, ein wenig zum Guten, aber mehr zum Schlechten. Ich bin nicht verbittert, nicht dass mir das jetzt auch noch unterstellt wird. Ich bin eigentlich im Moment sehr zufrieden mit meinem jetztigen Leben.

MfG tonidoc
Bild

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein Zug sein!!

Antworten