Vortex richtig benutzen

Wenn ihr Nudepatches sucht, oder Fragen über Nudepatches habt, dann immer herein. Hier wird euch geholfen. Auch Fragen zu Programmen, mit denen Ihr Nudepaches erstellt, oder die man braucht, um Nudepatches laufen zu lassen, sind hier immer willkommen.

Moderatoren: tonidoc, MDuss

Antworten
Benutzeravatar
Drakomut
Hat sich niedergelassen
Hat sich niedergelassen
Beiträge: 86
Registriert: 11.03.2012, 21:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Geschlecht:

Vortex richtig benutzen

Beitrag von Drakomut »

Hallo

Ich habe ein porblehm mit dem Programm Vortex!
ich habe mir einige nudmods für "Dragons Dogma:Dark Arisen" in Vortex heruntergeladen.
Das porblehm Er zeigt mir an das das sie installiert wurden aber im spiel passiert nies.
was habe ich falsch gemacht?

Benutzeravatar
MDuss
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8618
Registriert: 12.12.2007, 08:56
Wohnort: Deutschland
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Vortex richtig benutzen

Beitrag von MDuss »

Hi Drakomut.

Dazu müsste man erst einmal wissen, was das für Mods sind.


MfG
MDuss
Bild

Benutzeravatar
Bloody_Kain
Moderator
Moderator
Beiträge: 5099
Registriert: 04.05.2008, 13:35
Wohnort: In einem Taschenuniversum links um die rechte Ecke
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Geschlecht:

Re: Vortex richtig benutzen

Beitrag von Bloody_Kain »

Klingt nach einem üblichem Problem.
Zuerst Mal, wenn du englisch beherrschst, würde ich dir die Tutorial Videos zu Vortex vom lieben Gopher auf Youtube empfehlen.
Er erklärt da so einiges was man oft falsch macht.
Z.B. gibts ein Problem, wenn sich der Ordner, in dem die Mods für ein Spiel geladen werden, nicht auf der selben Platte befindet wir das Spiel selbst.
Die Mods werden dann in einen Vortex internen Ordner entpackt, aber nicht ins Spiel selbst. Das dürfte auch der Fehler sein den du hast.
Passiert mir sehr oft mit Skyrim oder Fallout 4, aber auch einigen anderen Spielen.
Da hilft dann nur das Manuelle kopieren der einzelnen Mods in den dazu gehörigen Ordner.
Außerdem musst du für jedes Spiel einzeln ein Profil anlegen und Vortex sagen wo er das Spiel findet.
Aber wie gesagt, da können dir die Vids von Gopher besser helfen.
Oh und bei Textur Overhaul Mods solltest du auch schauen, ob du dafür nicht andere Software als Vortex brauchst. SweetFX z.B.
Nicht alles geht mit Vortex, auch wenn man es damit Downloaden kann. (Steht meist in der Mod Beschreibung oder unter Requirements.) ;-)
cya. :-)
The Bird of Hermes is my Name,
eat my Wings to make me tame.

Antworten